Genial im Schlaf Besser schlafen besser lernen Schlafforschung Schlaflabor Universität Salzburg Uniklinik Salzburg PMU Salzburg Edition Riedenburg

Genial im Schlaf? Ja, das ist möglich!

{Werbung} Seit Corona schlafen viele Kinder und Erwachsene nicht mehr so gut. Sorgen, Mehrarbeit, Ungewisses und eine Überpräsenz des Digitalen beeinflussen oft die Schlafqualität.

Schlafforscherin Kerstin Hödlmoser und Sigrun Eder, beide sind Psychologinnen und Psychotherapeutinnen an der Universität bzw. am Uniklinikum Salzburg haben ein sehr gut verständliches Buch über die Ergebnisse der Schlafforschung geschrieben. Sie beantworten auf wenigen Seiten, wie es gelingt, besser ein- und durchzuschlafen. Bereits mit kleinen Veränderungen kann die Konzentration und die Energie deutlich gesteigert werden.

Das ansprechende Format ermöglicht selbst Lesemuffeln, schnell Seite für Seite zu lesen. Der erste Teil verpackt das Wissen der Schlafforschung in eine zeitgemäße Geschichte der Teenager Juli und Tommy. Im zweiten Teil wird das eigene Schlafen analysiert. Viele, viele Illustrationen von Andreas Hirsch lockern das Geschriebene auf.

Ein Buch, das ich gerade jetzt Kindern und Erwachsenen wärmstens empfehlen kann.

Im Slide zeige ich euch ein paar Einblicke ins Buch und eine Auswahl weiterer sehr guter Bücher dieser Reihe. Sie können meiner Meinung nach qualitativ beim Größer werden unterstützen.

Genial im Schlaf ist bereits der 23. Band der Sowas-Reihe des Salzburger Verlags Edition Riedenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.