Christine Neureiter-Schlack Literatur aus Österreich und anderswo Lesetipps glesnundgschriem.at glesn und gschriem chrisinsta.liest

Marzahn mon amour – Geschichten einer Fußpflegerin

Zur Rhabarber-Zeit habe ich mein vorläufiges Jahreshighlight-Buch gefunden. Warmherzig und tiefgründig.


Katja Oskamp ist Mitte 40, ihr Mann ist krank, das Kind ausgezogen. Eigentlich ist sie Schriftstellerin, aber derzeit nicht gerade erfolgreich. Sie ist sich nicht zu schade, noch einmal beruflich umzusatteln, lässt sich zur Fußpflegerin ausbilden und findet Arbeit in einem Kosmetikstudio. Der Salon liegt ebenerdig in Berlin-Marzahn unter 18 weiteren Stockwerken. Oskamp führt mit großer Liebe durch Marzahn und erzählt warmherzig die Lebensgeschichten ihrer Kundinnen. Mit wunderbarer Sprache taucht sie jeweils eine Fußbehandlung lang in die Vergangenheit und Gegenenwart ihrer BesucherInnen.


Ein großartiges Buch das meiner Seele gut tut, schön schmal und in pink , wie ich es am liebsten mag. Katja Oskam, eine fleißige Frau, die wunderbar zuhören und schreiben kann. Große Leseempfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.